22. Spieltag | FC Seeshaupt – SC Pöcking II 1:0 (0:0)

Sonntag, 05.05.2019, 15:00 Uhr

Schiedsrichter: Uwe Melzer

Sportplatz Seeshaupt, Platz 1

Rasenplatz, 80 Zuschauer

 

Mit dem Sieg in diesem Kellerduell gelang es den Seeshauptern, sich weiter von den Abstiegsplätzen abzusetzen. In der ersten Hälfte verlief die Partie ausgeglichen. Seeshaupt hatte dennoch Glück, dass der Schuss eines Pöckinger Angreifers lediglich die Latte traf (5.). Nach der Halbzeitpause fand der FC besser ins Spiel und war den Gästen „stark überlegen“, so FC-Trainer Ernst Hutzler. „Wir sind einfach präsenter gewesen“, berichtete Hutzler. Diese Überlegenheit zahlte sich schließlich aus: Mit einem Schuss aus 16 Metern traf Fabian Brückl eine Viertelstunde vor Schluss zum 1:0. Die Gastgeber übten danach weiter viel Druck aus, die Chancen blieben aber ungenutzt. Laut Hutzler ließ seine Mannschaft trotzdem „nichts anbrennen“ und verteidigte konsequent. Daher ergaben sich auch keine Chancen mehr für die Gäste.

 

Quelle: fupa.net

(MF)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *